Karaya ist das getrocknete Exsudat der Pflanze Sterculia urens Roxburgh und anderen Arten von Sterculia. Die Bäume wachsen wild oder in Plantagen in Indien und in der Subsahara Zone. Die Bäume werden angezapft und das Exsudat tritt aus. Einige Tage später werden die noch klebrigen Klumpen von Stämmen eingesammelt und in die Dörfer gebracht. Die Klumpen werden an der Luft getrocknet, in nussgrosse Stücke verkleinert und von Rinde und Verunreinigungen befreit und anschliessend nach Farbe und Reinheit sortiert und verpackt.

NACH OBEN