Die Polygal AG verfügt über ein breites Sortiment an Druckverdickungsmitteln für die verschiedenen Farbstoffklassen, textilen Fasern und Druckverfahren. Die chemisch modifizierten Guarkernmehle,Tamarindkernmehle, Stärken und Alginate werden nebst dem klassischen Stoffdruck auch im Digital- und Teppichdruck eingesetzt.

Die Qualität des Druckergebnisses wird durch das verwendete Verdickungsmittel massgeblich beeinflusst. Moderne Textildruckverdickungsmittel müssen in Bezug auf Viskosität, Rheologie, Reinheit und Auswaschbarkeit höchsten Ansprüchen genügen. Der Markenname POLYPRINT® geniesst weltweit einen hervorragenden Ruf und wird im Markt häufig als Synonym für Druckverdickungsmittel verwendet.

Neben den Druckverdickungsmitteln stellt die Polygal AG auch Komponenten für das Schlichten der Ketten in der Weberei her.

NACH OBEN